Über

Mit einer Million Geschichten arbeiten

Dieser Film bietet einen Einblick in unsere Arbeit mit dem A Million Stories-Projekt. Schauen Sie sich an, wie vier Bibliotheken in ganz Europa mit 600-Flüchtlingen zusammengearbeitet haben, um die persönlichen Seiten einer historischen Flüchtlingskrise zu dokumentieren.

A Million Stories ist ein zweijähriges interkulturelles Storytelling-Projekt, das von Roskilde Libraries (DK) in Zusammenarbeit mit den Öffentlichen Bibliotheken Malmö (SE) und Köln (D) und der Future Library in Athen (GR) initiiert und geleitet wird. Das Projekt hat eine digitale Bibliothek menschlicher Erfahrungen geschaffen, die mehr als 600-Geschichten von Flüchtlingen enthält, die in den letzten Jahren in die EU geflohen sind.

Die zentrale Absicht von A Million Stories ist es, eine Plattform zu schaffen, die den Respekt für die interkulturelle Vielfalt fördert, indem sie Referenzen schaffen, die wir alle durch Geschichtenerzählen aus unserem eigenen Alltag erkennen können.

Die A Million Stories-Plattform ermöglicht Flüchtlingen, ihre Erfahrungen mit Kultur und Lebensgeschichten in verschiedenen Formaten zu teilen, einschließlich Film-, Audio-, visuelle und schriftliche Geschichten. Auf diese Weise bieten wir nicht nur eine große Auswahl an Geschichten, die es Flüchtlingen ermöglichen, ihre Geschichten unabhängig von Sprache und Geschichtenerzählen zu erzählen, sondern wir kommunizieren auch mit einem breiteren Publikum. Die Kombination der Formate und geografischen Reichweite von A Million Stories ermöglicht es uns, nicht nur auf sozialer, sondern auch auf pädagogischer oder sogar politischer Ebene zu kommunizieren.

Mit der Zeit erwarten wir, dass die Plattform in Größe und Wirkung wachsen wird und laden alle Bibliotheken und andere relevante Institutionen ein, zu A Million Stories beizutragen.
Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

Melanie Holst, Projektleiterin
Roskilde Bibliotheken | melanie@roskilde.dk

Das Projekt wird vom Creative Europe-Programm der Europäischen Union kofinanziert.

Dublin Core: Sprache: Die Sprache wird hier angezeigt. Betreff: Geben Sie hier kommagetrennte Schlüsselwörter ein